light+building 2014: KNX expandiert

30.03.2016 03:32 Minuten

Vier Messestände, 180 Aussteller und ein neues Softwarepaket: Die KNX Association hatte auf der light+building in Frankfurt mächtig aufgefahren. Auf dem Stand wurden die Neuigkeiten gefeiert, die man auf der Pressekonferenz verkündet hatte. Neu ist auch der KNX-basierte Multiroom-AMP von Jung, mit dem vier verschiedene Audioquellen gemanagt werden können.