Sie sind hier: HomeAnbieterkompass

Telecom Behnke GmbH

Telecom Behnke GmbH

Robert-Jungk-Str. 3
66459 Kirkel, Deutschland

E-Mail: info@behnke-online.de

Internet: www.behnke-online.de

Telefon: 06841/8177-700

Fax: 06841/8177-750

Firmenbeschreibung

Die Telecom Behnke GmbH mit Sitz im Saarland ist ein führender Hersteller von Tür-, Industrie- und Notrufsprechstellen sowie Aufzugnotruftelefonen und blickt auf eine über 35-jährige Firmengeschichte zurück. Wir vertreiben unsere funktionalen und designorientierten Produkte europaweit. Unser Erfolgsrezept basiert auf Qualität, langjähriger Erfahrung sowie innovativer Weiterentwicklung intelligenter Kommunikationstechnik. 

Behnke Sprechstellen werden in das vorhandene Telekommunikations- oder Datennetz integriert und beziehen die Energie für ihre Standardfunktionen aus der Telefonleitung bzw. über PoE. Im Unterschied zu Gegensprechanlagen ist beim Einsatz echter Telefone kein zweites Leitungsnetz erforderlich. 

Die einzelnen Funktionsmodule – aus Metall – können in zahlreichen Kombinationen zusammengestellt werden. Sie sind nach IP 54 Spritzwasser geschützt und Vandalismus sicher.  

Die flexible Modulbauweise und einfache Integrationsmöglichkeit in vorhandene Strukturen bieten eine ökonomische und praktische Lösung für alle Gegebenheiten. Auch Individualisierungen mittels Gravuren von Logos, Schriftzügen, Hausnummern oder Sonderanfertigungen sind realisierbar und runden das Portfolio ab.

Unsere Sprechstellen sind optisch wie technisch aufeinander abgestimmt und eignen sich gleichermaßen zum Einsatz in öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern, Verwaltungsgebäuden, Werkshallen und vielen anderen Einrichtungen. 

- Made in Germany -

 

 

Die Telecom Behnke GmbH mit Sitz im Saarland ist ein führender Hersteller von Tür-, Industrie- und Notrufsprechstellen sowie Aufzugnotruftelefonen und blickt auf eine über 35-jährige Firmengeschichte zurück. Wir vertreiben unsere funktionalen und designorientierten Produkte europaweit. Unser Erfolgsrezept basiert auf Qualität, langjähriger Erfahrung sowie innovativer Weiterentwicklung intelligenter Kommunikationstechnik. 

Behnke Sprechstellen werden in das vorhandene Telekommunikations- oder Datennetz integriert und beziehen die Energie für ihre Standardfunktionen aus der Telefonleitung bzw. über PoE. Im Unterschied zu Gegensprechanlagen ist beim Einsatz echter Telefone kein zweites Leitungsnetz erforderlich. 

Die einzelnen Funktionsmodule – aus Metall – können in zahlreichen Kombinationen zusammengestellt werden. Sie sind nach IP 54 Spritzwasser geschützt und Vandalismus sicher.  

Die flexible Modulbauweise und einfache Integrationsmöglichkeit in vorhandene Strukturen bieten eine ökonomische und praktische Lösung für alle Gegebenheiten. Auch Individualisierungen mittels Gravuren von Logos, Schriftzügen, Hausnummern oder Sonderanfertigungen sind realisierbar und runden das Portfolio ab.

Unsere Sprechstellen sind optisch wie technisch aufeinander abgestimmt und eignen sich gleichermaßen zum Einsatz in öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern, Verwaltungsgebäuden, Werkshallen und vielen anderen Einrichtungen. 

- Made in Germany -

 

 

Berichte über Telecom Behnke GmbH auf elektroboerse-smarthouse.de

Ein Plus an Sicherheit

Die Telecom Behnke GmbH präsentiert auf der SicherheitsExpo 2019 vielfältige Lösungen für Notfall- und Gefahren-Situationen. Schwerpunkte des Messe-Standes bilden in diesem Jahr Sicherheitskonzepte für komfortablen Zutritt, Notrufsäulen und NGRS-Sprechstellen. mehr über „Ein Plus an Sicherheit“