Sie sind hier: HomeBetriebBetriebsführung

e-masters: Seminarreihe für Azubis

Damit sich die Azubis schneller im Arbeitsleben zurechtfinden und sich besser in das Unternehmen integrieren können, bietet die e-masters Kooperation die Seminarreihe azubiJump an.

Das aus vier Modulen bestehende Programm für Nachwuchskräfte läuft parallel zur Berufsausbildung ab. »Mit azubiJump lernen die Auszubildenden grundlegende Verhaltensweisen. Im Startermodul 1 geht es beispielsweise um Körpersprache und Mimik, Selbstbild und Fremdbild, also wie wirke ich auf andere, und es geht um angemessenes Verhalten gegenüber Kunden, Kollegen sowie Vorgesetzten«, erklärt Bereichsleiter Daniel Voigt.

 Sogenannte weiche Faktoren (Soft Skills) bilden die Grundvoraussetzung für Berufe in der heutigen Informationsgesellschaft. Ohne Kritikvermögen und die Fähigkeit zur klaren Kommunikation sowie ohne Ausdauer, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit bringen die fachlichen Kenntnisse wenig. Soziale Kompetenz ist von grundlegender Bedeutung. Denn sie stellt den Erfolg des Teams und somit die Ziele des Unternehmens sicher.

Im umfangreichen Aus- und Weiterbildungsprogramm von e-masters, Seminarus, hat die Fortbildung von jungen Fachkräften einen hohen Stellenwert. »Mit dem e-masters Angebot können sich die Mitgliedsbetriebe von ihren Marktbegleitern abheben und das Gesamtbild ihres Unternehmens positiv beeinflussen«, sagt Daniel Voigt. Wichtig sei dabei auch die OnlineEinbindung der Azubi-Aktivitäten z. B. auf der eigenen Internetseite oder in den sozialen Kanälen wie YouTube und Facebook.  Neu im Seminarus-Programm ist ein spezielles Ausbilderseminar mit dem Titel »Wie sichere ich die Fachkraft der Zukunft«.