Sie sind hier: HomeBetriebFuhrpark

Bott: Fahrzeugeinrichtungen für das Elektrohandwerk

Auf der eltefa präsentiert Bott die »bott vario« Fahrzeugeinrichtung sowie die »verso+« Betriebseinrichtung. Sämtliche Services und Produktbereiche, sowohl bei den Fahrzeug- als auch den Betriebseinrichtungen, sind dabei aufeinander abgestimmt.

Die Tilt-Box garantiert schnellen Zugriff auf häufig benötigte Kleinteile. Bildquelle: © bott

Die Tilt-Box garantiert schnellen Zugriff auf häufig benötigte Kleinteile.

In Stuttgart präsentiert Bott die »bott vario« Fahrzeugeinrichtung. Der zur Verfügung stehende Stauraum im Fahrzeug wird vollständig mit einbezogen, sodass kein Platz verschenkt wird. Mit einer individuell konfigurierten und an den Bedarf angepassten bott vario Fahrzeugeinrichtung lässt sich die Effizienz bei der Arbeit mit dem Servicefahrzeug steigern. Der Materialmix aus Stahl, Aluminium und Kunststoff bietet ein geringes Eigengewicht bei optimaler Ladungssicherheit.

Schubladen, Koffersysteme und »bottBoxen« schaffen Ordnung und Übersicht über Material und Equipment in der Fahrzeugeinrichtung. Die neue Tilt-Box von Bott lässt sich überall im Fahrzeug einfach befestigen und ermöglicht den schnellen Zugriff auf häufig benötigte Kleinteile. So ist das Verbrauchsmaterial immer zur Hand. Es ist sicher darin untergebracht und schnell nachgefüllt, wenn es zur Neige geht.

Auch die »verso+« Betriebseinrichtung ist robust und funktional. Das Gehäuse der verso+ Betriebseinrichtung ist verstärkt und verschweißt. Das garantiert eine lange Lebensdauer. Die Pulverbeschichtung schützt die Schubladenschränke, Systemschränke mit Aufnahmen für die Koffersysteme und Werkbänke von Bott dauerhaft vor Korrosion und Beschädigung.