Sie sind hier: HomeBetriebWerkzeuge

Metabo: Alles Akku auf der BAU

»Alles geht mit Akku«, sagt Horst W. Garbrecht, CEO von Metabo. Wie das geht, zeigt der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller mit seinem breiten Angebot an Akku-Maschinen von 14. bis 19. Januar auf der Messe BAU in München.

LiHD-Akkupacks von Metabo Bildquelle: © Metabo

Die LiHD-Akkupacks von Metabo mit 8.0, 5.5 und 4.0 Amperestunden liefern in Summe bis zu 3200 Watt.

Die Messe BAU ist groß, und das gilt auch für die Anzahl der Hersteller, die hier ihre Neuheiten präsentieren. Für die Elektrowerkzeug-Branche und ihre Kunden bedeutet das: viele unterschiedliche Maschinen, Akkupacks und Ladegeräte. Das war zumindest bisher so. Aber die Akkupacks, die in diesem Jahr am Stand von Metabo im Einsatz sind, passen auch auf die Maschinen neun weiterer Hersteller. Denn die zehn Elektrowerkzeug- und Maschinenhersteller Metabo, Mafell, Rothenberger, Eibenstock, Eisenblätter, Collomix, Steinel, Haaga, Starmix und Rokamat sind Teil des gemeinsamen Akku-System »CAS«.

Basis von CAS ist die Akku-Technologie von Metabo. Mit der aktuellen Generation der Metabo LiHD-Akkupacks bleiben die Nürtinger Technologieführer im Akku-Bereich. Die Akkupacks mit 8.0, 5.5 und 4.0 Amperestunden liefern in Summe bis zu 3200 W. Genug Power, um jedes handgeführte Elektrowerkzeug so zu betreiben, dass es keinen Leistungsunterschied zu Kabelmaschinen mehr gibt.

 

Von Standard- bis Spezialaufgaben

»Die Nachfrage nach Akku-Maschinen steigt kontinuierlich«, sagt Dr. Andreas Siemer, Direktor Produktmanagement & Training bei Metabo. Die Nürtinger reagieren darauf mit einem stetigen Ausbau des Akku-Programms. Schon jetzt bietet Metabo allein im 18-Volt-System mehr als 90 Maschinen; innerhalb CAS stehen Anwendern mehr als 120 Geräte zur Verfügung. »Wir wollen neben allen wichtigen gängigen Maschinen auch immer mehr Spezialmaschinen für unsere Zielgruppen in einer Akku-Variante anbieten«, sagt Dr. Siemer.

 

Akku-Schlagschrauber SSW 18 LTX 300 BL von Metabo Bildquelle: © Metabo

Der Akku-Schlagschrauber »SSW 18 LTX 300 BL« ist eine der Neuheiten von Metabo auf der BAU.

Schneller schrauben

Zu den diesjährigen Neuheiten auf der BAU gehören der Akku-Schlagschrauber »SSW 18 LTX 300 BL« und die Akku-Metall-Handkreissäge »MKS 18 LTX 58«. Wer zum neuen Akku-Schlagschrauber SSW 18 LTX 300 BL greift, erledigt Schraubarbeiten in Beton, Metall oder Holz jetzt so schnell wie nie zuvor. Denn das neueste Kraftpaket von Metabo hat einen bürstenlosen Motor und ein maximales Drehmoment von 300 Newtonmetern. Trotz einer Leistungssteigerung im Vergleich zu seinem Vorgänger ist der SSW 18 LTX 300 BL dabei kompakt und leicht. Das erleichtert das Arbeiten – etwa auf einem Gerüst.

 

Flexible Metallbearbeitung

Handlich und kompakt ist auch die neue Akku-Metall-Handkreissäge von Metabo. Doch auch hier trügt das äußere Bild: Die MKS 18 LTX 58 hat ordentlich Durchzugskraft. Die erste Akku-Metall-Handkreissäge aus Nürtingen überzeugt mit einer am Markt einzigartigen Schnitttiefe von 58 mm und präzisen Schnitten.

Die Neuheiten präsentiert Metabo in München in Halle C6, Stand 301.