Sie sind hier: HomeBetriebWerkzeuge

Erdungsprüfzange: Testet alle Erdungs-Varianten

Die neue Erdungsprüfzange »C.A 6418« von Chauvin Arnoux ermöglicht die schnelle Prüfung jeder Art von Erdschleifen. Die länglich geformten Zangen-Backen können rechteckige Schienen bis zu 30 x 40 mm, 20 x 55 mm sowie runde Leiter bis zu 32 mm Durchmesser umschließen.

Die neue Erdungsprüfzange C.A 6418 ermöglicht die schnelle Prüfung jeder Art von Erdschleifen. Bildquelle: © Chauvin-Arnoux

Die neue Erdungsprüfzange C.A 6418 ermöglicht die schnelle Prüfung jeder Art von Erdschleifen.

Die Prüfzange von Chauvin-Arnoux zeigt gleichzeitig den gemessenen Erdschleifenwiderstand und den Ableitstrom an. Ihre Benutzung wird durch bedienerfreundliche Innovationen erleichtert, wie z. B. die in einem Blickwinkel von 180°und unter allen Lichtbedingungen perfekt ablesbare OLED-Anzeige.

Die Pre-Hold‐Funktion, die die Anzeigewerte beim Öffnen der Zange speichert, sowie die automatische Luftspalt‐Kalibrierung beim Einschalten der Zange sind weitere Ausstattungsmerkmale.

Fast 300 Messungen lassen sich dank der eingebauten Echtzeit‐Uhr mit Datum und Uhrzeit abspeichern. Weitere technische Daten sind: Strommessung von 0,5 mA bis 20 A, Widerstandsmessung von 0,010 Ω bis 1200 Ω, einstellbare Alarme für Widerstand und Strom sowie der der Buzzer und eine Abschalt‐Automatik. Ausgeliefert wird sie in einem praktischen Transportkoffer.