Sie sind hier: HomeGebäudeautomationHaussteuerung

Sonepar-Messe: Smart-Home-Lösungen live erleben

Die Kommunikationsreihe Trend + Technik der Sonepar Deutschland GmbH widmet sich dieses Jahr voll und ganz den Themen Smart Home und All-IP – also der Zukunft des E-Handwerks.

Tanzbrunnen Köln Sonepar Bildquelle: © KölnKongress GmbH

Der Tanzbrunnen in Köln ist eine der interessanten Locations für die Technik + Trend Tage von Sonepar.

Ab dem 27. Juni 2018 können sich E-Handwerker und Branchen-Profis an insgesamt neun Terminen in ganz Deutschland, live und praxisnah mit Trends, Produkten und Lösungen vertraut machen. Auf Wunsch auch eigenhändig – in Theorie und Praxis! Denn: In der Endverbraucher-Beratung sind Kompetenz und persönliche Erfahrung entscheidende Faktoren. Die Sonepar Trend + Technik bietet Marktakteuren wichtiges Beratungs-Knowhow. 

Getreu dem Motto »Digital und innovativ« wird der für viele nach wie vor abstrakte Sektor Smart Home verständlich und lebendig auf der Veranstal-tungsreiheTrend + Technik dargestellt. Zusätzliches Top-Thema dieses Jahr: »ALL-IP. Ein Netzwerk. Alle Dienste. Erfahren Sie alles über die Umstellung auf ALL-IP und wie Sie davon profitieren können«.

Für viele Kunden ist Smart Home eine spannende Sache. Ob es die Steuerung der Rollläden oder das Regeln der Heizung ist, immer mehr Menschen wollen das vernetzte Zuhause, welches weitreichend mitdenkt. Bei bestehender Produktvielfalt und diversen Techniken zu wissen, worauf es ankommt, ist für viele E-Handwerker eine große Herausforderung. Sie müssen beraten, verkaufen, installieren und dabei im besten Fall die Erwartung des Kunden übertreffen. Doch oftmals fehlt die praktische Erfahrung. An diesem Punkt setzt Sonepar mit der bereits zum achten Mal stattfinden-den Veranstaltungsreihe Trend + Technik an.

Die Fachmesse Trend + Technik kombiniert Informationen mit praktischem Erleben. Das weiß auch Elektroinstallateur Richard Schildgen von Elektrotechnik Schildgen aus Köln: »Die Trend + Technik zeigt sehr komprimiert die wichtigsten Neuerungen der Branche. Vor allem die wirklich modernen E-Installationen werden hier theoretisch und praktisch vermittelt.« Damit alle E-Handwerker und Branchenvertreter Produkte und Lösungen kennen, verstehen und dem Kunden erfolgreich anbieten können, steht das aktive Beschäftigen auf der Messe im Fokus. Denn nur so wird aus Lektürewissen echtes Know-how. »Durch die Themen auf der Messe kann ich mein Fachwissen vertiefen. Das hilft zum einen dabei, Kunden besser zu beraten und grenzt mich zum anderen von meinen Mitbewerbern ab«, findet Richard Schildgen. Interessierte können sich auf  www.sonepar-events.de für die Veranstaltungen anmelden.

Trend + Technik 2018 – alle Termine im Überblick:

  • 27.06.2018 Stadion Ronhof, Laubenweg 60, 90765 Fürth
  • 10.07.2018 Zweigwerk11, Industriestraße 11, 73054 Eislingen
  • 17.07.2018 Kongresshotel, Mußstraße 7, 96047 Bamberg
  • 28.08.2018 Zoo, Adenauerallee 3, 30175 Hannover
  • 30.08.2018 Halle400, An der Halle 400 1, 24143 Kiel
  • 06.09.2018 Ravensberger Park, Ravensberger Park 6, 33607 Bielefeld
  • 19.09.2018 Theater am Tanzbrunnen, Rheinparkweg 1, 50679 Köln
  • 10.10.2018 Signal Iduna Park (Westfalenstadion), Strobelallee 50, 44139 Dortmund
  • 17.10.2018 Opel Arena, Eugen-Salomon-Str. 1, 55128 Mainz