Sie sind hier: HomeGebäudeautomationHaussteuerung

Jäger Direkt: Schalten per Apple HomeKit

Das »OPUS SmartHome Gateway« von Jäger Direkt ist jetzt für das Apple HomeKit zertifiziert. Damit wird die EnOcean-Welt, die klassische kabelgebundene Installation sowie die IP-basierte Steuerung per Apple HomeKit zusammengeführt.

Jäger Direkt OPUS Getway Bildquelle: © Jäger Direkt

Das OPUS SmartHome Gateway von Jäger Direkt ist jetzt für das Apple HomeKit zertifiziert.

»OPUS greenNet« ist die intelligente Systemlösung von Jäger Direkt, das jetzt mit dem von Apple zertifizierten OPUS SmartHome Gateway noch leistungsfähiger wird. Denn damit ist nach Herstellerangaben erstmals ein Unterputz-Schalterprogramm voll mit Apple HomeKit nutzbar, per App auf Smartphone oder Tablet oder auch per Sprachbefehl an Siri. Erweiterbare und benutzerfreundliche Lösungen für Beleuchtung, Heizungssteuerung, Sicherheit und Energieoptimierung werden ganz einfach möglich.

Mit der Apple Home App lassen sich beispielsweise Szenen, Regeln und Automationen  nach individuellen Wünschen erstellen. Das OPUS SmartHome Gateway bildet dabei den zentralen Baustein zur Steuerung der OPUS greenNet-Komponenten mit mobilen Endgeräten sowie per Sprachsteuerung. Das Gateway wird einfach per Kabel mit dem WLAN-Router im Eigenheim verbunden. Ein weiteres Herzstück des Systems ist die OPUS BRiDGE, die einen Unterputzschalter mit einem integrierten EnOcean-Funkmodul verbindet und somit den Einstieg in die funkbasierte Steuerung des Smart Home ermöglicht.

Ein entscheidender Vorteil von OPUS greenNet ist seine Flexibilität: Individuelle Erweiterungen, das Ergänzen weiterer Komponenten oder Lösungen, die das Logo »works with Apple HomeKit« tragen. ist jederzeit möglich. Der Anwender profitiert von einfacher Handhabung, schneller Installation und hoher Zukunftssicherheit. Das OPUS System ermöglicht renovierungsfrei den stufenweisen Einstieg sowie jederzeitige Erweiterungen – bis hin zum intelligenten, vernetzten Gebäude und dem Internet der Dinge.