Sie sind hier: HomeGebäudeautomationHaussteuerung

Busch-Jaeger: Smarte Wohnzukunft

Mehrere Generationen, die unter einem Dach zusammenleben – dieses Wohnmodell, das früher völlig normal war, entwickelt sich wieder zunehmend zum Trend. Smarte Haustechnik kann dazu beitragen, das Zusammenleben harmonisch zu gestalten.

Das Musterhaus »CubeX« von FischerHaus eignet sich durch die intelligent integrierte Einliegerwohnung und die flexible Haussteuerung von Busch-Jaeger ideal als Mehrgenerationenhaus. Bildquelle: © FischerHaus

Das Musterhaus »CubeX« von FischerHaus eignet sich durch die intelligent integrierte Einliegerwohnung und die flexible Haussteuerung von Busch-Jaeger ideal als Mehrgenerationenhaus.

Die neue Generation der »jungen Alten« möchte das Wohnen in späteren Jahren deutlich dynamischer gestalten. Ganze 57 Prozent der Frauen und 46 Prozent der Männer favorisieren im Ruhestand das Leben in einem Mehrgenerationenhaus. Dies ergab die Umfrage einer großen deutschen Bausparkasse. Aktuell entstehen immer mehr Neubauten, bei deren Planung die Bedürfnisse eines Mehrgenerationenhaushalts bedacht wurden. Eine dieser Lösungen ist das Musterhaus »CubeX« von FischerHaus: ein Smart Home mit Einliegerwohnung.

In der Fertighauswelt Günzburg in Franken steht das moderne, weiße Kubushaus mit begrüntem Flachdach. An der Haustür wird der Besucher über die Außenstation des Türkommunikations-Systems Busch-Welcome von Busch-Jaeger begrüßt. Beim Betreten des Hauses wird dessen Besonderheit gleich offensichtlich: Die Einliegerwohnung. FischerHaus nennt das den »Faktor X für die Variablen im Leben«. Auf rund 36 Quadratmetern findet man hier zum Beispiel ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und eine Wohnküche mit Terrasse und Gartenzugang.

Konsequent smart

Insgesamt stehen rund 208 Quadratmeter Wohnfläche auf zwei Ebenen zur Verfügung. Das Effizienzhaus 40 Plus weist eine durchdachte Raumaufteilung und eine intelligente Vernetzung auf. Ziel ist es, dass die Haustechnik einfacher, effizienter und wirtschaftlicher arbeitet. Das Licht vom Sofa aus per Smartphone dimmen, das Fernsehprogramm via Sprachbefehl wechseln und den Heizungsbetrieb automatisch justieren – all dies erhöht den Wohnkomfort. Zugleich helfen ein intelligentes Heiz-, Strom- und Beleuchtungssystem dabei, Energie zu sparen. Das alles regelt das Smart-Home-System von Busch-Jaeger.

Die Lichtsteuerung erfolgt über das Busch-free@home-Panel. Bildquelle: © FischerHaus

Die Lichtsteuerung erfolgt über das Busch-free@home-Panel.