Sie sind hier: HomeGebäudeautomationHaussteuerung

EnOcean: Licht per batteriefreiem Klick

EnOcean unterstützt mit seiner Energy Harvesting-Plattform verschiedene Funkstandards wie EnOcean, Zigbee und Bluetooth. Das macht das Unternehmen zum attraktiven Technologiepartner für andere Branchen und Anwendungsfelder.

Für noch mehr Nutzerkomfort wurde der neue Kippspiegel der Serie 801 um eine integrierte Beleuchtung ergänzt. Bildquelle: © EnOcean

Für noch mehr Nutzerkomfort wurde der neue Kippspiegel der Serie 801 um eine integrierte Beleuchtung ergänzt.

Erst kürzlich hat Hewi, Systemanbieter für Baubeschlag und Sanitär, als innovative Lösung für das Badezimmer den Kippspiegel LED Plus mit einem batterielosen EnOcean-Funktaster kombiniert. Das LED-Licht kann so flexibel platziert und via Bluetooth gesteuert werden. Der wartungsfreie und kabellose Schalter ist ein Teil der Hewi-Produktstrategie für barrierefreie und einfach nachrüstbare Lösungen.

Der Systemanbieter Hewi hat seinen neuesten Kippspiegel LED Plus um einen batterielosen EnOcean-Schalter mit Bluetooth erweitert. Kippspiegel kommen vor allem bei der Sanierung von Bestandsobjekten und insbesondere bei Nachrüstungen für unterstütztes Wohnen im Alter oder bei eingeschränkter Beweglichkeit zum Einsatz. Für noch mehr Nutzerkomfort wurde der neue Kippspiegel der Serie 801 um eine integrierte Beleuchtung ergänzt. Der Nutzer kann das Licht am Spiegel flexibel einstellen, die Lichttemperatur ändern oder die Lichtintensität dimmen. All das erfolgt über den batterielosen EnOcean-Schalter.