Sie sind hier: HomeLicht

DALISYS von B.E.G.: DALI im Baukastenprinzip

Das Lichtsteuerungssystem DALISYS von B.E.G. ist skalierbar. Von der Ausstattung einzelner Räume bis zur Lichtsteuerung eines ganzen Gebäudekomplexes ist vieles möglich. Dabei sind die Komponenten adressierbar und arbeiten nach dem Prinzip verteilter Intelligenz.

Der Multisensor dimmt nur so viel Kunstlicht zu, wie wirklich benötigt wird, um den voreingestellten Luxwert im Raum zu erreichen. Bildquelle: © B.E.G.

Der Multisensor dimmt nur so viel Kunstlicht zu, wie wirklich benötigt wird, um den voreingestellten Luxwert im Raum zu erreichen.

DALISYS, ein System zur intelligenten Lichtsteuerung über mehrere Räume, wird mit wenigen Komponenten umgesetzt. Benötigt werden zusätzlich zu den DALI-EVG nur noch Multisensoren, Relaismodule, Tasterschnittstellen, ein Netzteil mit USB-Schnittstelle und die passende DALI-Software zur Parametrierung.
An eine DALI-Linie können wie gewohnt bis zu 64 DALI-Teilnehmer (Betriebsgerät oder Steuergerät) angeschlossen werden. Die systemische Begrenzung für Steuergeräte liegt bei acht Multisensoren pro DALI-Linie. Für die Multiraumlösung wird ein DALI-Netzteil mit passenden Teilnehmern kombiniert, die einen kumulierten Stromverbrauch von bis zu 210 mA haben können.

Jedem Teilnehmer wird eine Kurzadresse zugeteilt. Deren autonome Zuteilung verhindert dabei einerseits, dass doppelte Adressen vergeben werden können. Andererseits werden bei Einsatz von bereits gebrauchten Teilnehmern Adresskonflikte erkannt und gelöst.

 

DALISYS ist nach dem Baukastenprinzip skalierbar: Von der Ausstattung einzelner Räume bis zur Lichtsteuerung eines ganzen Gebäudekomplexes ist vieles möglich. Bildquelle: © B.E.G.

DALISYS ist nach dem Baukastenprinzip skalierbar: Von der Ausstattung einzelner Räume bis zur Lichtsteuerung eines ganzen Gebäudekomplexes ist vieles möglich.

Einfach programmieren
Das DALI-Netzteil hat eine USB-Buchse vom Typ B und kann zur Inbetriebnahme mit einem handelsüblichen USB-Kabel an einen PC angeschlossen werden. Das kostenlose PC-Tool steht auf der Website von B.E.G. zum Download bereit. Über die Software ist die Gruppierung der Anlage mit wenigen Klicks erledigt. Mit ihrer Hilfe werden in jedem Raum die DALI-EVG den passenden Multisensoren zugeordnet und so im System helligkeits- und präsenzabhängig geschaltet. Über die Tasterschnittstelle kann man die Regelung der Multisensoren manuell übersteuern.gewählt werden, um ein energieeffizientes System aufzubauen.