Sie sind hier: HomeLicht

MDT technologies: Dali Gateway mit dimmbarer Farbeinstellung

Das neue MDT DaliControl Gateway ist die Schnittstelle zwischen DALI Leuchten und der KNX Installation und bietet viele neue Möglichkeiten wie beispielsweise die Lichtsteuerung im HSV-Farbraum.

MDT DaliControl Gateway, SCN-DALI16.03 Bildquelle: © MDT

Das erste Dali Gateway mit dimmbarer Farbeinstellung durch HSV Ansteuerung: MDT DaliControl Gateway SCN-DALI16.03

 

Bis zu 64 DALI EVGs können beliebig 16 Kanälen/Lichtgruppen zugeordnet werden. Je Gruppe stehen die Funktionen Schalten, Dimmen und Helligkeitswert zur Verfügung. Das DaliControl Gateway unterstützt nach dem DALI DT8 Standard die verschiedenen Farbsteuerungen wie den HSV Farbraum, RGB und RGBW, XY Farbe, sowie die Farbtemperatursteuerung Tunable White. Mittels integriertem Farbsteuermodul lassen sich 16 verschiedene Inszenierungen mit bis zu 300 Steuerbefehlen zeitabhängig individuell einstellen. Auch eine Szenensteuerung ist möglich, hier können alle 16 Gruppen beliebig den 16 möglichen Szenen mit individuellen Andimmzeiten zugeordnet werden.

Im MDT DaliControl Gateway stehen die Betriebsarten Normalbetrieb, Dauerbetrieb, Nachtbetrieb, Treppenhausbetrieb und Panikbetrieb bereit. Jede einzelne Lichtgruppe verfügt über eine eigene Handbedienung, die über einen Taster zwischen 1-8 und 9-16 umgeschaltet werden kann. Eine individuelle Fehlererkennung jedes einzelnen EVGs, sowie eine komplexe Fehleranalyse auf Gruppenebene ist möglich. Bei Ausfall eines einzelnen EVGs ist ein EVG Schnellaustausch ausführbar.

Mittels einer kostenfreien DCA App werden die Inbetriebnahme des DALI Bussystems, sowie die Konfiguration der Szenen und Zeitsteuerung vorgenommen. Das MDT DaliControl Gateway ist ein Gerät der Kategorie I mit integrierter DALI-Spannungsversorgung für die EVGs. Das neue MDT DaliControl Gateway, SCN-DALI16.03, ist ab sofort bestellbar, der MDT Listenpreis beträgt 355 Euro netto zzgl. Mwst.