Sie sind hier: HomeLicht

Trilux: Lichtlösungen und Services für die digitale Zukunft

Auf der elektrotechnik in Dortmund präsentiert Trilux von 13. bis 15. Februar 2019 seine Lichtlösungen und Services, die weit über die klassischen Beleuchtungsfunktionen hinausgehen.

Tischleuchte TRILUX Bicult LED Bildquelle: © Trilux

Preisgekrönt: TRILUX Bicult LED.

Das Unternehmen setzt dabei auf hochwertige und neuartige Produkte wie die mit dem Design Plus Award ausgezeichnete »TRILUX Bicult LED«. Die einzigartige Tischleuchte erhellt mit zwei Lichtaustrittsflächen den gesamten Arbeitsplatz und lässt sich bequem per App steuern. Individuelle Beleuchtungsprofile können angelegt und einfach abgerufen werden. Human Centric Lighting (HCL) sorgt dank der integrierten circadianen Kurve je nach Tageszeit und persönlichen Bedürfnissen für aktivierendes oder entspannendes Licht.

Der Anwender steht auch bei den Services von Trilux im Mittelpunkt: Mit den neuen Cloud-basierten digitalen Services »Energy Monitoring« und »Light Monitoring« können Nutzer über das Lichtmanagementsystem »LiveLink« sämtliche Leistungsdaten der Leuchten unkompliziert auslesen. Auf diese Weise lassen sich nicht nur Energiekosten überwachen, sondern auch Wartungszyklen optimieren.

Auch Berufseinsteigern vermittelt der Lichtspezialist auf der Messe praxisnah die Möglichkeiten des digitalen Wandels. In der »Werk-Stadt« in Dortmund testen Neugierige ihre Fähigkeiten im Umgang mit bekannten und neuen Produkten der Hersteller. Teilnehmer können beim »Speed of Light« das Lichtmanagementsystem LiveLink im Duell konfigurieren oder im Porsche-Simulator ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen.

Trilux präsentiert seine Produktneuheiten auf der elektrotechnik in Halle 7, Stand A68.