Sie sind hier: HomeLicht

Trilux-Akademie: Lichtwissen auf dem neuesten Stand

Bei den »Planer-Updates 2019« der Trilux-Akademie erfahren Planer, Handwerker und Fachgroßhandel alles, was sich an Verordnungen, Normen oder Empfehlungen im gesamten Licht-Bereich geändert hat. Das aktuelle Fachwissen wird in insgesamt 24 Veranstaltungen vermittelt.

24 kostenlose Informationsveranstaltungen von Trilux in ganz Deutschland vermitteln neuestes Lichtwissen. Bildquelle: © Trilux

24 kostenlose Informationsveranstaltungen von Trilux in ganz Deutschland vermitteln neuestes Lichtwissen.

Was verbirgt sich hinter der Neufassung der Planungsnormen DIN EN 12464-1 und 13201-1? Erfassen zukünftige Lampenverbote auch die weit verbreitete Leuchtstofflampe? Und wird Human Centric Lighting zukünftig am Arbeitsplatz zur Pflicht? – Die TRILUX-Akademie gibt in 24 Planer-Updates in ganz Deutschland – von Hamburg bis München und von Köln bis Leipzig – Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen. Zwischen März und Juni erfahren hier Planer aus Ingenieurbüros, Behörden und dem Fachgroßhandel, was bei der Konzeption und Ausführung lichttechnisch beachtet werden muss.

 

Der neueste Wissensstand vermittelt

Die Planer-Updates vermitteln in einem ersten Lernabschnitt Lichtwissen mit dem Schwerpunkt Indoor. Neben dem aktuellen Entwurf der für alle Lichtplaner elementaren DIN EN 12464 wird auch die geplante Single-Lighting-Regulation diskutiert, die das Inverkehrbringen von weiteren Lichtquellen regelt. Zudem werden die Hinweise und Empfehlungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV-Information 215-220) mit Blick auf Human Centric Lighting genauer betrachtet.

Im zweiten Teil der Planer-Updates mit dem Fokus auf Outdoor werden Neuerungen durch die Straßenbeleuchtungsnorm DIN EN 13201-1 vorgestellt. Auch häufig gestellte Fragen zur Umweltfreundlichkeit bezüglich des Schutzes von Insekten oder der Vermeidung von störenden Lichtemissionen werden beantwortet. In einem letzten Abschnitt werden praktische Hilfen im Alltag geliefert. Die tägliche Arbeit erleichtern beispielsweise Konfiguratoren zur zielsicheren Auswahl von Leuchten aus einer zunehmend größer werdenden Angebotspalette oder Hinweise zur Antragstellung von Förderanträgen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Veranstaltungsorte, Termine, weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter www.trilux.com/planerupdate2019