Sie sind hier: HomeLicht

Referenzbericht: Rennautos in optimalem Ambiente

Die Zumtobel Group gestaltet die Lichtlösung für den Hauptsitz von Aston Martin Red Bull Racing in Milton Keynes, England. Teil dieser Zentrale ist das MK7, der neue eindrucksvolle und hochmoderne Veranstaltungsraum des Formel-1 Rennstalls.

Formel-1-Wagen im Halbkreis gruppiert, blaues Licht Bildquelle: © Zumtobel Lighting GmbH

Das neue Lichtkonzept setzt die Rennwagen in Szene und schafft zugleich ein angenehmes Umfeld für Mitarbeiter und Besucher.

Dank der neuen Lichtlösung werden die Rennwagen nicht nur in einem stimmigen Ambiente mit optimaler Lichtgestaltung präsentiert, das neue Konzept erlaubt auch Energieeinsparungen und schafft zugleich ein angenehmes Umfeld für Mitarbeiter und Besucher. Die Zumtobel Group wurde insbesondere aufgrund ihres Fachwissens über die für das Projekt erforderlichen modernen Lichtlösungen sowie ihres umfangreichen Produktportfolios als Lichtpartner von Aston Martin Red Bull Racing gewählt.

Dazu Terry Brice, Head of Infrastructure: »Aston Martin Red Bull Racing freut sich, mit der Zumtobel Group als Teamausrüster zu arbeiten. Wir nutzen die Beleuchtungskompetenz für die Modernisierung der Arbeitsplätze an unserem gesamten Design-, Forschungs-und Entwicklungs-, und Fertigungsstandort sowie auch im MK7, unserem Aushängeschild für Veranstaltungen. Im MK7 haben wir die gesamte Bandbreite der Lichtlösungen der optimal genutzt und gemeinsam einen einladenden und inspirierenden Raum geschaffen, der die Geschichte des Teams präsentiert, und geeignet ist für Großveranstaltungen.«

»Wir sind begeistert von diesem Projekt und stolz darauf, für Aston Martin Red Bull Racing der Lichtpartner erster Wahl zu sein«, ergänzt Matthew Boucher, Zumtobel Group Managing Director für UK & Irland. Das breitgefächerte Produktportfolio und Lösungsspektrum geben Lichtplanern die geeigneten Tools für die Gestaltung eindrucksvoller Designs an die Hand.