Sie sind hier: HomeLicht

Paulmann: Filigranes Beleuchtungssystem

Um einzelne Lichtstrahler genau da zu positionieren, wo im jeweiligen Moment Licht benötigt wird, eignen sich Schienensysteme für die Raumdecke. Beim 24 Volt-Schienensystem NanoRail von Paulmann wird der Blick von Schiene und Leuchten weggelenkt – stattdessen steht das Licht selbst im Mittelpunkt.

LED-Strahler an einer Deckenschiene Bildquelle: © Paulmann Licht GmbH

Alle Leuchten lassen sich auf den Schienen ganz leicht versetzen oder sogar auswechseln. So passt sich NanoRail immer wieder den eigenen Wünschen entsprechend an.

Tobias Schramm, Produktmanager beim Hersteller Paulmann Licht, erklärt: »Werden verschiedene Leuchten kombiniert, entsteht ein Zusammenspiel unterschiedlicher Licht-Charakteristika, die den Fokus ganz auf die Raumgestaltung lenken. Spots, die ein indirektes Licht an die Wand werfen, gepaart mit LED-Panels für eine flächige Grundbeleuchtung, schaffen eindrucksvolle Effekte und sorgen zeitgleich für Gemütlichkeit«.

Spots, Pendel und Panels

Das Schienensystem ist mit neun verschiedenen Leuchten mit unterschiedlichen Abstrahlwinkeln kombinierbar, wodurch auch individuell abgestimmte Lichtkonzepte umgesetzt werden können. So sorgen etwa LED-Panels für flächiges und blendarmes Licht und somit für eine angenehme Grundbeleuchtung. Pendelleuchten hingegen eignen sich besonders für den Einsatz über Esstischen. Sie sind über eine Klammer mit Schlaufe höhenverstellbar und lassen sich so je nach Bedürfnis in der Höhe anpassen. Spots und Downlights runden das Produktportfolio ab.
Ein weiteres Highlight des Sortiments ist die NanoRail Zigbee Mittel-/End-Einspeisung, mit der alle Leuchten des Systems dimmbar werden und sich zusätzlich per App, Sprache oder Fernbedienung steuern lassen. Dank Niedervolttechnik können die filigranen Schienen des Systems ganz einfach und trotzdem sicher mit einer Metallsäge gekürzt werden. Auch Strahler und Pendel lassen sich bei Bedarf leicht versetzen oder austauschen. So kann die Raumbeleuchtung immer wieder den Anforderungen und Lebensumständen angepasst werden.