Sie sind hier: HomeBetriebBetriebsführung

WEKA MEDIA: Flexible Sicherheitsunterweisung

Die DGUV Vorschrift 1 und das Arbeitsschutzgesetz verpflichten die Elektrofachkraft, jährliche Unterweisungen zu organisieren. WEKA MEDIA liefert hierfür eine intelligente E-Learning-Lösung für zeitsparende Selbstschulungen.

WEKA MEDIA Sicherheitsunterweisung Bildquelle: © WEKA MEDIA

Unterweisungen sind mit hohem Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Mit dem E-Learning-Kurs erweitern und vertiefen Mitarbeiter ihr elektrotechnisches Wissen im Eigenstudium. Damit muss die Elektrofachkraft keine Unterlagen mehr aufwendig vorbereiten oder Unterweisungstermine organisieren.

Die Inhalte des Kurses sind audiovisuell aufgebaut, ein Sprecher führt durch die einzelnen Folien. Zwischen den Kapiteln werden immer wieder kurze Übungsaufgaben gestellt und zum Abschluss des E-Learnings absolviert der Teilnehmer eine Verständniskontrolle. Nach Bestehen lässt sich zu Dokumentationszwecken eine personalisierte Teilnahmebestätigung ausdrucken.

Im Anschluss daran empfiehlt sich ein Feedback-Gespräch mit dem Vorgesetzten, in dem betriebsspezifische Besonderheiten erläutert und offene Fragen geklärt werden. Das E-Learning erscheint jedes Jahr neu mit anderen Themen als die jeweilige Vorgängerversion, sodass Abwechslung garantiert und kein Auswendiglernen möglich ist.

Die Inhalte der Version 2019 sind unter anderem: Wirkungen des elektrischen Stroms und Schutzmaßnahmen, sicheres Arbeiten an elektrischen Maschinen sowie Energieeffizienz in der Gebäudetechnik. Aufgrund der zunehmenden Internationalisierung und der Beschäftigung fremdsprachiger Elektrofachkräfte gibt es diesen Kurs auch in englischer Sprache.