Sie sind hier: HomeGebäudetechnikSicherheitssysteme

SicherheitsExpo: BKS schafft mehr Haus-Sicherheit mit Funksystemen

Auf der in München vom 26.-27. Juni 2019 stattfindenden SicherheitsExpo werden zahlreiche Produkte für sichere Ein- und Ausgänge sowie Systeme für Flucht- und Rettungswege und auch Vieles aus der Alarm- und Videotechnik zu sehen sein.

Die IP-WLAN-Videokamera liefert mit IR-LEDs auch nachts bis zu 30 m Entfernung beste Bilder. Bildquelle: © BKS

Die IP-WLAN-Videokamera lunaIP liefert mit IR-LEDs auch nachts bis zu 30 m Entfernung beste Bilder.

Eines der ausstellenden Unternehmen der Sicherheitstechnik-Branche ist BKS (Unternehmen der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas). Dort ist u.a. das mit der RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) arbeitende elektronische Schließsystem ixalo zu sehen, das nicht zuletzt durch einen besonders geringen Energiebedarf punktet – eines der Hauptkriterien bei batteriebetriebenen Systemen – und das damit eine sehr hohe Anzahl von Schließzyklen gewährleistet.

Videoalarmtechnik – Sicherheit für den flexiblen Einsatz

Mit den neuen Videotechnikprodukten werden Täter frühzeitig abgeschreckt. Die Kamera und ein Rekorder basieren auf der IP-Technologie und arbeiten teilweise über WLAN. Sie sind flexibel einsetzbar für das Eigenheim oder ein Firmengelände. Die IP-WLAN-Kamera ist einfach zu installieren. Ihre kompakte Bauform eignet sich für den Innen- und Außenbereich. Für den Nachtbetrieb wurden IR-LEDs mit einer Reichweite bis zu 30 Meter integriert, der hochauflösende 3MP-Sensor (Full HD, max. 2304 x 1296 Pixel) sorgt für eine feine Detailerkennung. Die eigenständige Speicherung ist durch MicroSD-Karten möglich.

Neu ist auch ein hochwertiges Alarmanlagen-Kit, bestehend aus einer Hybrid-Alarmzentrale, drei Passiv-Infrarot-Bewegungsmeldern, einem Magnetkontakt und zwei Handsendern für die Bedienung.

Drahtlos die Türe freigeben

Bei der Steuerung von Türen und Fenstern in der Privatimmobilie sind Funklö-sungen immer stärker gefragt. Zugleich gibt es hier ein besonders hohes Bedürf-nis der Nutzer an die Sicherheit der Systeme. Dieses Bedürfnis erfüllt in besonderem Maße BKSremote, der BKS Funkstandard. Dazu gehören Funk-Batterie-Schlösser und Funk-EK-Zylinder genauso wie der Funkhandsender für motorische Antriebe von Fenstern, Fenstertüren, Türen, Oberlichtöffnern usw. Die Funklösungen eignen sich für die Nachrüstung, da nichts verkabelt werden muss.

Stand 3-C05