Sie sind hier: HomeLicht

Außenbeleuchtung: Lichtstark für mehr Sicherheit

Bei der professionellen Beleuchtung von Außenbereichen auf Gewerbeflächen muss nicht nur auf Energieeffizienz geachtet werden. Eine helle Ausleuchtung dieser meist weitläufigen Areale vermeidet auch Unfälle, erleichtert die Orientierung und schafft mehr Sicherheit.

Der XLED PRO Square Sensor-LED-Strahler bietet eine homogene Ausleuchtung quadratischer Flächen. Bildquelle: © Steinel Professional

Der XLED PRO Square Sensor-LED-Strahler bietet eine homogene Ausleuchtung quadratischer Flächen.

Ob es um Licht an der Lade- oder Rangierzone oder auf Zuwegen zu Firmengebäuden geht – eine gute Beleuchtung großflächiger Außenanlagen ist wichtig, damit betriebliche Prozesse auch nachts oder in der dunklen Jahreszeit störungsfrei ausgeführt werden können. Darüber hinaus erhöht helles Licht die Sicherheit in Hinblick auf Unfälle und Einbrüche. Eine dauerhafte Beleuchtung ist in Zeiten hoher Energiepreise und knapper werdender Ressourcen jedoch keine Lösung. In den Fokus rückt damit eine nutzungsabhängige Lichtsteuerung. Praktisch sind hierfür Lichtkomplettsysteme wie die neuen XLED PRO LED-Sensor-Strahler von Steinel Professional.

Sie wurden eigens für die Beleuchtung quadratischer und rechteckiger Flächen an Gebäudefronten konzipiert und kombinieren ein lichtstarkes LED-Lichtsystem mit intelligenter Sensortechnik. Mit ihrer besonderen Linsentechnik werden Flächen gleichmäßiger ausgeleuchtet. Mithilfe des voll schwenkbaren LED-Panels ist der Beleuchtungsbereich genau einstellbar.

Energieeffizient dank LED
Sowohl der quadratische »XLED PRO Square« als auch der rechteckige »XLED PRO Wide« besitzen ein LED-Lichtsystem mit lichtstarken High-End-LEDs. In der Grundversion sind beide Strahler mit einem 24,8-W-LED-Lichtsystem mit 2400 lm bei 97 lm/W Lichtleistung ausgestattet. Gegenüber herkömmlichen Halogenstrahlern gleicher Lichtleistung lassen sich allein hierdurch bis zu 90 Prozent Energie einsparen. Ist diese Helligkeit noch nicht ausreichend, stehen von beiden Strahlern auch sogenannte XL-Versionen mit jeweils 48 W und 4400 lm bei 92 lm/W zur Verfügung.

Damit die LEDs nicht überhitzen und in ihrer Leistung beeinträchtigt werden, muss die entstehende Wärme abgeleitet werden. Die XLED PRO-Strahler wurden hierfür so konstruiert, dass ein Aluminium-Kühlkörper die Wärmeableitung übernimmt. Auf diese Weise gekühlt, ist es möglich, dass die Strahler eine Lebensdauer von 50.000 Stunden erreichen und somit praktisch unbegrenzt verwendet werden können.